Skip to content

SIC Newsletter 19. September 2009 – Deutsch

20. September 2009

Saturday , September 19th, 2009

Pläne für die Zukunft

Nachrichten
– Netzwerk Grüner Pfad: Die iranische Polizei hat die Verhaftung mehrerer Demonstranten am Freitag zugegeben. Weiterhin erwähnt sie vereinzelte Zusammenstöße zwischen Sicherheitskräften und Menschen, die auf dem Rückweg von der Demonstration waren.

– Radio Farda: 343 Professoren und Dekane verschiedener weltweiter Universitäten haben in sich in einem Brief an den Generalsekretär der Vereinten Nationen gewandt, in dem sie ihre „tiefe Besorgnis“ über die Atmosphäre an iranischen Universitäten insbesondere nach der Wahl im Juni2009 zum Ausdruck bringen und eine sofortige Einstellung der Einmischung der Politik in akademische Angelegenheiten sowie der Angriffe auf Irans Universitäten fordern.

– BBC: Fünf Kinder des einflussreichen iranischen Geistlichen und Vorsitzenden des Expertenrates Rafsanjani haben in einem Brief an den iranischen Justizchef die Einrichtung eines glaubwürdigen Komitees zur Aufklärung der gegen sie erhobenen Anschuldigungen gefordert. Sie erklären, dass die besagten Gerüchte und Anschuldigungen das Ziel verfolgen, Rafsanjani aus der iranischen Politik zu verdrängen.

Analyse
Die Webseite „Green Wave“ hat die neue Strategie der Putschregierung zur Kontrolle der Krise analysiert. In dem Artikel heißt es, dass es für die Unterstützer des Staatsstreiches in der momentanen Situation keine andere Option gibt, als die antijüdische Rhetorik und die Leugnung des Holocaust wieder aufzunehmen, um die Aufmerksamkeit der weltweiten Medien zu erlangen.
Green Wave zitierte aus Mousavis letztem Statement, dass die Putschregierung beabsichtige, anderen Ländern Anerkennung zu zollen, um [die eigene] Legitimität zurückzukaufen. Aus Venezuela wird Gas zu Preisen eingekauft, die über dem internationalen Level liegen; dies und Ahmadinejads Rede zum gestrigen Freitagsgebet seien zwei Beispiele für die neue antinationale Außenpolitik des Regimes. Green Wave erklärt, dass die Putschregierung mit Ahmadinejads nahender New York-Reise und seiner Rede vor der UN-Generalversammlung versuche, durch antijüdische Äußerungen neue Aufmerksamkeit zu erregen und die Medien und die Welt abzulenken.

Demzufolge werden die Regierungen der Welt seine Worte verurteilen, und die Anhänger Israels werden in New York gegen ihn protestieren. Dies wird die Proteste der Grünen Bewegung in New York gegen Ahmadinejad und seine illegitime Regierung untergraben. Darum betont Green Wave die Wichtigkeit der Kundgebung „Grünes New York“, um diese Strategie zunichte zu machen.

Empfehlungen und Warnungen
In Mohsen Sazegaras Video vom Samstag geht es um folgende Punkte:
Die „Fetrieh“ (Geld, das am Ende des Ramadan an die Armen gegeben wird) könnte an Geistliche gehen, die die Opposition unterstützt haben (Montazeri und Saneie) oder auch direkt an diejenigen, die bei den letzten Zusammenstößen geschädigt oder verletzt wurden.

Sazegara forderte die Menschen auf, der Polizei dafür zu danken, dass sie keine Gewalt in die Proteste eingebracht haben, und sie zur Beteiligung an der Bewegung zu ermutigen.
Zum Schluss erwähnt Sazegara, dass er ab sofort in Vorbereitung von Streiks Workshops über „Zivilen Ungehorsam“ geben wird.

Das Audio-File von Sazegaras Ansprache ist dem Original-Newsletter beigefügt.

E-Mail: student.information.center@gmail.com
Tel: +1 (253) 234-IRAN , +1 (253) 234-4726
Newsletter abonnieren: http://groups.google.com/group/student-information-center
Twitter: IranSIC

Übersetzung aus dem Englischen: Julia
Original unter:
http://groups.google.com/group/student-information-center

****
Zusätze:

1. Weltweites Projekt „Green Light“ 18.-25. September: Licht für Iran
Veranstaltet von http://www.blogger.com/www.united4iran.org
Plakat: http://twitpic.com/gk3c5

2. Unterstützer, Mitglieder, Übersetzer gesucht für neue Facebook-Gruppe zur Übersetzung von Blogs, Artikeln und Nachrichten zum Thema Iran, die nicht in den Massenmedien erscheinen. Jede/r kann mitmachen, aktiv oder passiv!

3. Vorformulierte Protestbriefe an die UN (Englisch, bezüglich der iranischen Teilnahme an der bevorstehenden Konferenz in New York) mit Adressen (mit freundlicher Genehmigung von @nedaagain): http://docs.google.com/View?id=dcnj8jzc_8dxb9vbgf

4. Sammlung aller aktuellen Online-Petitionen zum Iran (mit freundlicher Genehmigung von @nedaagain): http://sites.google.com/site/petitionsforiran/home

5. Deutsche Übersetzungen von Blogs, Artikeln und Nachrichten zum Thema jenseits der internationalen Medien:
Julias Blog
Advertisements
No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: