Skip to content

Green Brief #82 und #83 – 4. und 5. Januar 2010 (Deutsch)

6. Januar 2010

Green Brief #82 + #83 , 4. und 5. Januar 2010
von @Codeman177 – http:/twitter.com/codeman177
Quelle (Englisch): http://iran.whyweprotest.net/green-brief/60611-green-brief-82-83-jan-4-5-a.html

Weil Niteowl ab jetzt bei Enduring America mitarbeitet und sich auf andere Themen und Ereignisse konzentriert, habe ich darum gebeten, die Green Briefs herausgeben zu können, damit es wieder für jeden zugängliche Zusammenfassungen der Tagesnachrichten aus Iran gibt.
Wie Niteowl bekomme ich all meine Informationen aus verlässlichen Tweets. Dieser Brief enthält keine Informationen, die ich nicht bestätigen kann.

Proteste/Unruhen
1. Es ist klar erkennbar, dass die Grüne Bewegung ein eine Phases der Neuordnung eingetreten ist und sich zurückhält. Bis zum Jahrestag der Islamischen Revolution am 11. Februar sind keine großen Demonstrationen geplant. Gestern allerdings gab es vereinzelt Berichte über geplante Proteste am 7. Februar, dem 40. Tag nach dem blutigen Tag Ashura.

2.Den dritten Tag in Folge haben Studenten der Polytechnischen Universität Teheran ihre Abschlussprüfungen boykottiert.  Berichten zufolge wurden dort über 40 Prüfungen abgesagt. Die Behörden unternamen alles, um die Studenten zur Teilnahme an ihren Prüfungen zu zwingen, die Studenten aber erklärten, dass sie aus Protest gegen die fortgesetzten Inhaftierungen ihrer Kommilitonen nicht an den Prüfungen teilnehmen werden

3. 88 Professoren der Fakultät für Ingenieurswissenschaften an der Teheran-Universität haben in einem offenen Brief an Ayatollah Khamenei gegen die Angriffe der Regierungskräfte an mehreren Universitäten protestiert. Einem Bericht im Newsletter der Amir-Kabir Universität zufolge diskutieren die Professoren in dem Brief den Angriff der Khamenei-treuen Kräfte in der Teheran-Universität vom 7. und 8. Dezember. Sie weisen darauf hin, dass die Angreifer mit Pfefferspray und Tränengas bewaffnet waren und schreiben: „Es ist noch immer sehr schwer für uns zu akzeptieren, dass eine Gruppe mit diversen Gegenständen und Waffen in einer vorausgeplanten Aktion die Universität angreifen und an zwei aufeinanderfolgenden Tagen die Studenten – die reinen Söhne und Töchter dieses Landes – schlagen und verprügeln, öffentliches Eigentum zerstören, die Universitätsprofessoren beleidigen und sich Zentrum des Ingenieurswesens des Landes  derart respektlos benehmen kann.

4.  Ahmadinejads Webseite wurde gehackt. Gestern wurde sie verunstaltet, und heute ist die Seite nicht erreichbar. Austin Heaps Bericht darüber (auf Englisch) kann hier nachgelesen werden.

Verhaftungen und Urteile
1. Der im Juni verhaftete Journalist Bahman Ahmadi Amoui ist zu 7 Jahren und 4 Monaten Gefängnis sowie 34 Peitschenhieben verurteilt worden.
Internationales

1.  Der iranische Generalkonsul in Norwegen ist heute zurückgetreten und beantragt dort politisches Asyl

2. Das iranische Geheimdienstministerium hat eine Liste mit 60 Medienkanälen und Organisationen außerhalb Irans zusammengestellt, die Iraner nicht frequentieren sollten.

Medien
1. CNN hat jetzt eine eigene Rubrik für die Proteste in Iran.

2. Besucht die neue Zusammenstellung von @lissnup “Iran in the World Press” für den 6. Januar 2010:
Iran in the World Press 06 Jan 2010 #Iranelection – Liss’s posterous

Verschiedenes
1. Wer Twitter benutzt, sollte nichts von dem glauben, was @iran115 sagt. Er ist ein Agent der Islamischen Republik, der ehrliche Twitterer wie NiteOwl und Austin Heap diskreditieren will. Auf seiner schwarzen Liste stehen viele ehrliche Leute. Mein Bericht über @iran115: http://tinyurl.com/ybsowk6

Ich brauche noch immer Übersetzer. Interessierte bitte melden bei c_weible@hotmail.com

Advertisements
No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: