Skip to content

SIC Newsletter 13. September 2009 – Deutsch

13. September 2009

Sonntag, 13. September 2009

Pläne für die Zukunft
A. Teilnahme an den Demonstrationen zum Tag von Quds auf Einladung der Grünen Bewegung. Mehr dazu unter „Empfehlungen und Warnungen“

B. Im Fall der Verhaftung der Führungspersonen der Grünen Bewegung (Mousavi, Karroubi und Khatami) sind großangelegte Proteste geplant.

C. Proteste vor dem UN-Hauptquartier in New York am 23. und 24. September gegen die Teilnahme Ahmadinejads an der Generalversammlung der Vereinten Nationen.

Nachrichten
– Radio Farda: IRNA und Fars News berichten, dass Ahmadinejads Büro gegen Großayatollah Sanei wegen einer, wie sie sagen, „beleidigenden Rede“ Beschwerde eingelegt hat. Zuvor hatten Ahmadinejad-treue Medien Ayatollah Sanei beschuldigt, Ahmadinejad „Bastard“ genannt zu haben, und einige Webseiten wie Raja News hatten einen Prozess gegen ihn gefordert.

– Radio Farda: Die iranische Regisseurin Shirin Neshat hat den Silbernen Löwen als beste Regisseurin für ihren Film „Women Without Men“ erhalten. Der Film ist eine Chronic über das Leben von vier unterschiedlichen Frauen vor dem Hintergrund des vom Ausland gestützten Putsches im Iran in 1953. Neshat, eine von drei bei dem Festival anwesenden iranischen Filmemacherinnen, sagte, die Geschichten habe starke Parallelen zu der heutigen Situation in ihrer Heimat und den Protesten, die auf die Präsidentschaftswahl im Juni folgten.
„Dieser Film spricht zum iranischen Volk , das für Demokratie kämpft. Und er spricht zur iranischen Regierung“, sagte sie. „Ich bitte diese Regierung inständig, dem Volk zu geben, was ihm zusteht – grundlegende Menschenrechte, Freiheit und Demokratie“, fügte sie hinzu. Sie trug als Symbol für die jüngsten Straßenproteste gegen Präsident Mahmoud Ahmadinejad ein grünes Band am Handgelenk.

– Radio Zamaneh: Sardar (General) Ali Fazli, Oberbefehlshaber des Corps „Seyyed-Alshohada“ der Revolutionsgarden informierte Reporter über die Möglichkeit einer neuen Welle von Unruhen in Teheran, da die Universitäten im September wieder öffnen. „Wir haben Informationen über einen Sechs-Monatsplan einer Gruppe zur Schließung der Universitäten“, sagte er.

– BBC: Der iranische Präsident Mahmoud Ahmadinejad sagt, er sei bereit zum Dialog mit den Weltmächten zu internationalen Fragen, werde aber über das Nuklearprogramm Irans nicht verhandeln.

– Radio Zamaneh: Die 15. Abteilung des Teheraner Revolutionsgerichts hat für morgen, Montag, die fünfte Verhandlungsrunde gegen nach der Wahl Verhaftete angekündigt.

Nachrichten von Verhafteten, Vermissten und Verstorbenen
– Radio Zamaneh: Alireza Beheshti, Mousavis erster Berater, und Rechtsanwalt Mohammad Ali Dadkhah, sind heute gegen Kaution freigelassen worden. Beheshti war letzte Woche auf Anordnung von Teherans Generalstaatsanwalt verhaftet worden. Seine Kaution betrug 2,000,000,000 Rial (ungefähr 200,000 $).

– Etemad-e Melli: Nach den Gerüchten über eine Verhaftung Karroubis, über die verbreitet berichtet worden war, hat der Chef des Expertenrats Akbar Hashemi Rafsanjani Berichten zufolge mitgeteilt, er würde von all seinen Posten zurücktreten, sollte Karroubi verhaftet werden.

Empfehlungen und Warnungen
Sazegara hat sein tägliches Video herausgebracht, in dem er folgende Punkte anspricht:
– Starke Präsenz iranischer Künstler bei diversen Filmfestivals weltweit und ihre Initiativen, um die Grüne Bewegung den Menschen nahezubringen.
– Bezüglich Karroubis Fall [der Enthüllungen von Vergewaltigungs- und Folterfällen in Gefängnissen], bei dem alle Vorwürfe zurückgewiesen wurden und Freitagsimame versuchten, Karroubi vor Gericht zu bringen, hat es den Anschein, dass das Regime auch weiterhin solche Versuche unternehmen wird, um die Menschen einzuschüchtern, damit sie nicht an den Demonstrationen zum Quds-Tag teilnehmen. Die Menschen sollten jedoch nicht zurückweichen.
– Es scheint, dass Khamenei selbst nicht die Befehlsgewalt innehat. Jedes Mal, wenn er als der Führer nachzugeben versucht, erhöht das Putschsystem den Druck auf ihn.
– Der allgemeine Vorschlag für den Quds-Tag ist starke Präsenz auf den vom Regime festgelegten Routen bis hin zur Endstation, wo die Gebete abgehalten werden. Allerdings werden Mitglieder der Grünen Bewegung nicht bei Freitagsgebeten anwesend sein, die von Freitagsimamen [ohne religiöse Legitimität] abgehalten werden.
– Wir sollten bis zum Quds-Tag vermehrt Grüne Slogans schreiben und nachts Allah-o akbar rufen.
Das Audio-File von Sazegaras Ansprache ist dem Original-Newsletter beigefügt.

E-Mail: student.information.center@gmail.com
Tel: +1 (253) 234-IRAN , +1 (253) 234-4726
Newsletter abonnieren: http://groups.google.com/group/student-information-center
Twitter: IranSIC

Übersetzung aus dem Englischen: Julia

Original unter: http://groups.google.com/group/student-information-center
****
Zusätze:

1. Weltweites Projekt „Green Light“ 18.-25. September: Licht für Iran Veranstaltet von www.united4iran.org Plakat: http://twitpic.com/gk3c5

 

2. Unterstützer, Mitglieder, Übersetzer gesucht für neue Facebook-Gruppe zur Übersetzung von Blogs, Artikeln und Nachrichten zum Thema Iran, die nicht in den Massenmedien erscheinen. Jede/r kann mitmachen, aktiv oder passiv! Link: http://bit.ly/4G1xjT

3. Vorformulierte Protestbriefe an die UN (Englisch, bezüglich der iranischen Teilnahme an der bevorstehenden Konferenz in New York) mit Adressen (mit freundlicher Genehmigung von @nedaagain): http://docs.google.com/View?id=dcnj8jzc_8dxb9vbgf

4. Sammlung aller aktuellen Online-Petitionen zum Iran (mit freundlicher Genehmigung von @nedaagain): http://sites.google.com/site/petitionsforiran/home

5. Aktuelle Veranstaltungstermine in Deutschland:
http://lilalinda-juliasblog.blogspot.com/2009/07/demonstrations-in-germany-alphabetical.html
(keine Gewähr für Vollständigkeit und Richtigkeit, Änderungen und neue Termine können hinterlassen werden)

6. Deutsche Übersetzungen von Blogs, Artikeln und Nachrichten zum Thema jenseits der internationalen Medien: http://lilalinda-juliasblog.blogspot.com/

Advertisements
No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: